Chateau Léoville Poyferré 2ème Grand Cru Classé Saint Julien 2009, rot

Artikel-Nr.: 300369

236,95 € *
Inhalt: 750 ml

Grundpreis: 315,93 € / l
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Der Wein:

    Die Rebe ist eine außergewöhnliche Pflanze mit der natürlichen Fähigkeit, sich an Wetterveränderungen und steigende Temperaturen anzupassen. Seit 2001 haben die schönen indischen Sommer, zusammen mit dem Ausbleiben von Niederschlägen während der Tagundnachtgleichen, dem Cabernet Sauvignon eine perfekte Reifung ermöglicht. Ist dies die Antwort von Bordeaux auf die globale Erwärmung ?

    Menschenwerk: Die sorgfältige Beherrschung der Erträge und die rigorose Auswahl bei jedem Schritt des Weinanbaus und der Weinbereitung haben diesen Jahrgang zu einem der attraktivsten des Jahrzehnts gemacht, auf dem Niveau des denkwürdigen 1982...

    Einer der extravaganteren und üppigeren Weine des Jahrgangs (2009), dieser tinten-/violettfarbene St.-Julien offenbart ein aufregendes Niveau an Opulenz, Reichtum und aromatischen Genüssen. Einem aufsteigenden Bouquet von Creme de Cassis, Holzkohle, Graphit und Frühlingsblumen folgt ein super konzentrierter Wein mit seidigen Tanninen, atemberaubenden Mengen an Glyzerin, einem üppigen, vielschichtigen Mundgefühl ... Er zeigt eine fabelhafte Definition für ein so großes, pralles, massives, konzentriertes Werk, ich vermute, dass die Tanninwerte hoch sind, obwohl sie größtenteils durch üppige Mengen an Frucht, Glyzerin und Extrakt verdeckt werden. Voraussichtliche Reifezeit: 2018-2040. Editiert in 2011 - Robert Park (Wine Advocate)

    Robert Parker: 100/100
    Jeb Dunnuck: 100/100

    Das Weingut:

    Château Léoville Poyferré ist ein familiengeführtes Weingut auf dem berühmten Terroir von Saint Julien, das sich durch Ausgewogenheit, Eleganz und Finesse auszeichnet und von dem Behauptet wird, es besitze die besten Böden von St. Julien.

    Nichts erzählt eine größere Geschichte als eine Flasche Wein. Die Reben wurzeln in den Böden, die den unveränderlichen Hintergrund bilden und den Weinen ihre einzigartigen Qualitäten verleihen. Léoville Poyferré ist in einer der intimsten Appellationen des Médocs verankert: Saint-Julien.

    Verstreut über die Appellation, so weit das Auge reicht, wie Sterne am Abendhimmel, liegen die Geheimnisse von Saint-Julien in ihren kostbarsten Schätzen: den Gräbern. Mitgeschleppt vom Schwemmland, wurden diese Steine von der Gironde geschliffen, als sie die ikonische Mündung bildete, die die Weinbaulandschaft von Bordeaux teilt.

    Die 920 Hektar der Appellation sind zu einer Ansammlung von gepflegten Gärten geworden, die eine Vielzahl von Eigenschaften bieten. Sie sind der Reichtum unseres Terroirs und bieten uns die schönste Palette, mit der wir unsere Weine komponieren können.

    Der Weinberg:

    Verteilt auf 80 Hektar in Saint-Julien und aufgeteilt in mehrere Gruppen, spiegelt unser Weinberg den ganzen Reichtum und die Vielfalt der Appellation wider.

    Böden:

    Terrassen aus Mindel-Kies, sandig-lehmiger Untergrund

    Weingut: Chateau  Léoville Poyferré
    Anbaugebiet: Saint-Julien, Bordeaux, Frankreich
    Jahrgang: 2009
    Rebsorten: 60% Cabernet Sauvignon, 29% Merlot, 5% Cabernet Franc, 6% Petit Verdot
    Geschmack: kräftig, fruchtig, komplex, tiefgründig
    Ausbau: 18 Monate in französische Barriquefässer (80% neu)
    Flaschengröße: 0,75 l
    Alkoholgehalt: 14%
    Trinktemperatur: 16-18°C
    Verzehrempfehlung: jetzt bis 2040+
    Passt zu: Meditationswein, Festtagswein, Steak, Lammkeule, Wild
    Altersbeschränkung: ab 18 Jahren
    Enthält Sulphite
    Herkunftsland: Frankreich
    Abfüller: Château Léoville Poyferré, Le Bourg, F-33250 Saint-Julien-Beychevelle

Ähnliche Produkte: