Serie Q Malbec Zuccardi, rot

Artikel-Nr.: 300428

EAN: 7791728001075

17,50 € *
Inhalt: 750 ml

Grundpreis: 23,33 € / l
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Der Wein:

    Die Trauben für die Serie Q stammen von zwei unterschiedlichen Rebanlagen in Altamira (1100m) und Los Chacayes (1000m) und vereinen so deren beste und eleganteste Eigenschaften miteinander. In dunklem violett fließt der Malbec ins Glas. In der Nase zeigen sich dunkle Früchte, wie Pflaume, schwarze Johannisbeere, Blau- und Brombeeren. Dahinter Veillchen, etwas Schokolade, Vanille, Tabak und Zimt. Ein Hauch von zerriebenen Steinen; Jod und Meersalz. Vollmundiger, eleganter, fruchtbetonter sowie mineralischer Gaumeneindruck. Straff, für einen Wein aus der "neuen Welt". Die Gerbstoffe sind jung aber gut zugänglich, die Säure ist frisch und knackig. Ein Wein zum entdecken und genießen.

    92+ Punkte bei Robert Parker

    93 Punkte bei James Suckling

    Das Weingut:

    Zuccardi gehört zu den erfolgreichsten und innovativsten Familien im argentinischen Weinbau. Ende des 19. Jahrhunderts wanderte die Familie, wie so viele andere italienische, in das südamerikanische Argentinien aus. Zunächst waren die Zuccardis mit den im Mendoza Valley so wichtigen Bewässerungssystemen beschäftigt. Es war Alberto Zuccardi, der in den 1960er-Jahren im Osten Mendozas das erste Weingut erwarb. 1990 übernahm Albertos Sohn José die Leitung des mittlerweile recht erfolgreichen Betriebs und begann den internationalen Export, der intensiv dunklen Weine, auszubauen. 

    Albertos Enkel Sebastián brachte in den 2000er Jahren zusätzlich frischen Wind in das Weingut. Sebastián hatte sich mit anderen jungen Winzern zum Ziel gestzt, den argentinischen Wein an die internationale Spitze zu führen. Dafür suchte Sebastián nach eben genau den Rebflächen, die das argentinische, von den Anden geprägte, gebirgige Terroir, perfekt zum Ausdruck bringen sollten. Fündig wurde er dabei im Valle de Uco, wo die Weinreben auf bis zu 1400 Metern angebaut werden. So erhalten die Reben tagsüber eine warme Sonneneinstrahlung, werden aber nachts durch die Höhenlage perfekt gekühlt. Diese langsame Heranreifung der Trauben bewirkt eine wunderbare Konzentration von Aromen. Weine, die das Gebirgsterroir perfekt zum Ausdruck bringen.

    Jeder Winkel der Weinberge wurde und wird geologisch auf die Eignung für die angebauten Rebsorten, wie dem Malbec, Cabernet Sauvignon und der weißen Torrontes, untersucht. Im Weinkeller werden die meisten Weine spontan vergoren. Verwendet werden Beton und große, meist gebrauchte Hozfässer, die die Eigenschaften und Aromen der Trauben optimal widergeben und so nicht von Fassaromen überlagert werden. Derart viel Präzision und Einsatz werden von der internationalen Weinkritik regelmäßig mit Höchstnoten bedacht. Das Weingut selbst ist architektonisch einzigartig und wurde  bereits zum dritten Mal in Folge als "Bestes Weingut der Welt" ausgezeichnet.

    Weingut: Zuccardi
    Anbaugebiet: Paraje Altamira und Los Chacayes, Valle de Uco, Mendoza, Argentinien
    Jahrgang: 2018
    Rebsorten: 100% Malbec
    Geschmack: Elegant, fruchtig, straff, mineralisch, komplex
    Ausbau: Teile für 12 Monate in französischen Barriquefässern
    Flaschengröße: 0,75 l
    Alkoholgehalt: 14,5%
    Trinktemperatur: 16-18°C
    Verzehrempfehlung: jetzt bis 2030
    Passt zu: Steak, rotem Fleisch, Empanadas, Pizza, deftigen Eintöpfen, geschmolzener Blauschimmelkäse
    Altersbeschränkung: ab 18 Jahren
    Enthält Sulphite
    Herkunftsland: Argentinien
    Abfüller: Familia Zuccardi A-72320Mapú, Mendoza, Argentina
    Importiert von: Wein-Import-Kreis GMBH, D-50677 Köln, Deutschland

Ähnliche Produkte: