Rothbaum Cider Imperial, weiß, herb

Artikel-Nr.: 300336

14,95 € *
Inhalt: 750 ml

Grundpreis: 19,93 € / l
Lieferzeit: 1 bis 3 Tage

    Der Wein:

    ROTHBAUM CIDER IMPÉRIAL wurde aus dem Traum geboren, die fruchtbaren Böden der weiträumigen Naturlandschaft zwischen Eifel und Mosel sinnvoll zu nutzen und aus den Äpfeln der traditionellen Apfelsorten den heutigen „Heaven Nectar“ zu gewinnen um so dem traditionsreichen Apfelwein in das 21. Jahrhundert zu verhelfen. Veredelt mit feinem Likör aus Weinbergpfirsichen wurde so unser liebevoll handgemachter ROTHBAUM CIDER IMPÉRIAL kreiert, der die Finesse und Vollkommenheit der heimischen Apfelsorten anmutig, fruchtig und elegant hervorhebt. Über seine ausgelassene Fruchtigkeit und die paradiesische Frische in ausgewogener Kombination mit der Kraft seiner Herkunft, wird ROTHBAUM CIDER IMPÉRIAL heute als Hommage an das Bon Pays verstanden.

    Das verführerische Bouquet entfaltet sich optimal in einem voluminösen Glas und bietet eisgekühlt ganz besondere Gaumenfreuden als Aperitif oder begleitend zu feinen Speisen.

    Zur Kreation unseres ROTHBAUM CIDER IMPÉRIAL werden ausschließlich heimische Äpfel allerbester Qualität verwendet. Hierzu zählen insbesondere die traditionellen Sorten Boskop, Eifeler Rambour, Champagnerrenette, Luxemburger Renette und Luxemburger Triumph, Rheinischer Bohnapfel und der Porzenapfel.

    Im Spätsommer, ab Anfang September bis zu Anfang Oktober, werden die besten Äpfel der traditionellen Apfelsorten für unseren ROTHBAUM CIDER IMPÉRIAL aus den Obstgärten des Bon Pays von Hand geerntet und in der nur rund 400 Meter Luftlinie entfernten Kelterei verarbeitet.

    Das Weingut:

    Entstanden aus der progressiven Vision, dem Bon Pays, dem Gutland zwischen Eifel und Mosel, mit all seiner Pracht und Herrlichkeit, die Ehre zu erbieten dem es gebührt, wurde C. F. ROTHBAUM in Idenheim gegründet. Bereits im Jahre 1912 begann Großvater Matthias mit der Verarbeitung von Idenheimer Äpfeln aus den heimischen Obstgärten und kreierte seinen beliebten Apfelwein, den er in alten Eichenholzfässern bis zur Vollkommenheit reifen ließ.

    Das milde und gemäßigtes Klima des Bon Pays, sowie die ertragreichen Böden auf kalkhaltigen, lehmigen Sedimentformationen des Muschelkalks, des Keuper und des Lias, bietet unseren Obstgärten auch heute hervorragende Bedingungen und ermöglicht so den einzigartigen Geschmack und das Lebensgefühl rund um das C. F. ROTHBAUM.

    Weingut: C.F. Rothbaum 
    Anbaugebiet: Bon Pays, Eifel, Deutschland
    Jahrgang: 2020 
    Apfelsorten: Boskop, Eifeler Rambour, Champagnerrenette, Luxemburger Renette und Luxemburger Triumph, Rheinischer Bohnapfel und der Porzenapfel
    Geschmack: Spritzig, frisch, fruchtig, leicht herb
    Ausbau: Traditionelle Flaschengährung, Dosage aus Weinbergpfirsichlikör
    Flaschengröße: 0,75 l
    Alkoholgehalt: 9,5%
    Trinktemperatur: 6-9°C
    Verzehrempfehlung: jetzt bis 2023
    Passt zu: Apperetiv, frischem Fisch und Meeresfrüchten wie Muscheln und Austern, Tintenfisch, Garnelen, Langusten und Hummer,
    sowie zu weißen Fleisch, insbesondere zu Kalb und Huhn oder zu wildem Geflügel, wie Fasan oder Reb- und Perlhuhn.
    Altersbeschränkung: ab 18 Jahren
    Enthält Sulphite
    Herkunftsland: Deutschland
    Abfüller: C.F. Rothbaum, 54636 Idenheim

Ähnliche Produkte: